Wetter für Saulgrub Klarer Himmel
Heute
  • Anfahrt
  • Kontakt
Ein Mann steht auf einem Aussichtspunkt vor dem Bergpanorama.

Aktiv Sommer

Wandern in den Ammergauer Alpen

Im Ammertal findet sich für alle Besucher die geeignete Route – ganz individuell abgestimmt auf Kondition und Ansprüche.

Machen Sie eine gemütliche Wanderung entlang der Ammer durchs Graswangtal zum Königsschloss oder eine Tour auf dem Wiesmahdweg. Beide Routen sind auch für Familien bestens geeignet.

Anspruchsvoller wird es bei einer Begehung über einen der zahlreichen Höhen-Wanderwege. Besonders beliebt ist die Wanderung durch die Schleifmühlklamm zur Kolbensattelhütte oder zum Pürschling.

Hoch hinaus geht es auf die Gipfel der Alpen auf gut ausgeschilderten Wanderwegen. Ihr Durchhaltevermögen wird immer mit einem traumhaften Ausblick belohnt. Die Bergtour auf die Notkarspitze ermöglicht Ihnen eine tolle Sicht auf das Kloster Ettal, von der großen Klammspitze blicken Sie direkt auf das Schloss Linderhof und den Venustempel.

In Bayerns größtem Naturschutzgebiet treffen Sie auf seltene Pflanzen und heimische Tiere. Rund um Saulgrub können Sie die Ruhe auf wenig frequentierten Strecken durch die Moorlandschaft genießen.

Das AURA-HOTEL veranstaltet auch geführte Wanderurlaube.
Auf der Seite Angebote & Spezials erfahren Sie mehr.

Hörnle – Der Zeitberg

Das AURA-HOTEL liegt am Fuße des Hörnle. Über mehrere Routen kann der „erste Berg des Voralpenlandes“ erklommen werden. „Genusswanderer“ nutzen die Schwebebahn, die in Bad Kohlgrub ihren Ausgangspunkt hat. Am Gipfel erwartet Sie ein 360-Grad-Panoramablick auf die oberbayerischen Seen und auf die Bergspitzen der Ammergauer Alpen bis zum Wettersteingebirge und das Karwendel.

Wer diese Aussicht ungestört genießen möchte, sperrt sein Mobiltelefon, Tablet und Co. in eines der Handyschließfächer an der Bergstation.

Der Nordic Walking Höhentrail ist eine beliebte Route für sportlich Ambitionierte. Eine weitere Variante verbindet einzelne Ruhepole auf einem 4,3 Kilometer langen Rund-Wanderweg.

Immer beliebter wird das Hörnle als Ausgangspunkte für Gleitschirmflüge.

Der Einkehrschwung in eine urige Berghütte gehört bei jedem Wanderausflug dazu. Genießen Sie den herrlichen Blick ins Gebirge bei einer zünftigen Brotzeit.

Unser Tipp: Best of Wandern – erstklassige Wanderausrüstungen zum Ausleihen

Als Mitglied im „Best of Wandern“-Verbund von acht europäischen Wanderregionen mit neun Outdoor-Ausstattern, beherbergen die Ammergauer Alpen das bayernweit erste und einzige „Best of Wandern“ – Testcenter. Hier können Sie sich beraten lassen und das neueste Outdoorequipment kostenlos ausleihen.

Mit der perfekten Ausrüstung wird Ihr persönlicher Wandergenuss in den Ammergauer Alpen unvergesslich.

 Leihangebot im „Best of Wandern“-Testcenter:

  • TEASI GPS-Geräte
  • VAUDE (Rucksäcke, Kindertragen, Kinderjacken und -hosen)
  • Jeff Green (Multifunktionsjacken)
  • SCARPA (Wanderschuhe)
  • Sweetsticks (Stöcke)
  • Zeiss (Ferngläser)
  • MagicMaps (Tourensoftware)
  • TUBBS (Schneeschuhe)
  • EuroSCHIRM (Trekking-Schirme)

Das „Best of Wandern“-Testcenter finden Sie einen Kilometer vom AURA-HOTEL entfernt im

Ammertaler Hof – Ammerrock Boulderhalle
Alte Römerstr. 10
82442 Wurmansau
www.gasthaus-ammertalerhof.bayern
Tel. +49 8845 758137

Meditationsweg Ammergauer Alpen

Machen Sie sich auf den Weg und begeben Sie sich „Schritt für Schritt“ auf eine Pilgerreise zu sich selbst.

Vorbei an Kirchen, Kapellen, historischen Orten und Naturschönheiten schlängelt sich der meditative Wanderweg durch das hügelige Voralpenland des Ammertals. Die Reise beginnt an der Wieskirche bei Steingaden und führt nach 15 Stationen in den Schlosspark Linderhof ins Graswangtal.

Sechs weitere Kraftorte kann der Wanderer im sogenannten „Blauen Land“ zwischen Oberau und Murnau entdecken. Die einzelnen Stationen laden ein zum Innehalten und Verweilen. Auf dem Weg tankt der Wanderer neue Kraft, kommt zur Ruhe und kann vom Alltag abschalten.

Der Meditationsweg führt direkt an unserem Haus vorbei.
Sie möchten gerne gemeinsam mit anderen pilgern?
Hier geht’s zur Seite Angebote & Spezials und unserem Angebot.

Mit dem Radl durch das Ammertal

 

2 Fahrradfahrer fahren an einem Fluss entlang.

Ob rasante Abfahrten oder gemütliches Radln neben idyllischen Bachläufen – ausgebauten Radfahrwegen oder quer Feld ein – alles ist in der Region möglich. Entdecken Sie die traumhafte Gegend auf einer der vielen Radstrecken.

Wer das Besondere sucht, testet in Oberammergau den „Focus Bike Park“ mit Einsteiger- und Profitrails.

Im AURA-HOTEL können Sie sich ein Tandem leihen oder wir organisieren Ihnen ein Rad bei unserem nahegelegenen Sevicehändler. Auch E-Bike Verleih ist möglich. Sprechen Sie uns gerne an!

Für Wassersportbegeisterte

Viele Seen laden zum Baden und Wassersporteln ein. Der nahegelegene Soier See in Bad Bayersoien lässt sich schnell mit dem Rad oder einer gemütlichen Wanderung erreichen. Dort gibt es einen Barfuß-Parcours, der um den ganzen See führt.

Die Ammer ist ein beliebtes Gewässer für Kajak-Fahrer. Ein spektakulärer Einstiegspunkt ist das „Kammerl“ bei Saulgrub – dort führt der Weg direkt in die „Scheibum“, einen Wasserstrudel, weiter Richtung Echelsbacher Brücke.

Ein grüner Fluß fließt zwischen großen grauen Steinen und Wald hindurch.

In Murnau am Staffelsee können Sie per Boot, Schiff oder einfach per Standup-Paddling den See kennenlernen. Ausdauernde Sportler schwimmen zu einer der 7 Inseln, darunter die geschichtsträchtige Insel Wörth.

Weitere traumhafte Seen warten auf Ihren Besuch!

Individuelle Gästebetreuung

Sie möchten gerne einen Begleiter für Ihre sportlichen Aktivitäten?
Hier geht’s zur Seite Individuelle Gästebetreuung und unserem besonderen Angebot.