Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Wetter für Saulgrub Überwiegend bewölkt
Heute
  • Anfahrt
  • Kontakt
Lade Veranstaltungen
Zweigeteiltes Bild: See mit Holzhütte, 2 Fahrradfahrer oberhalb des Kloster Ettal

Weihnachten und die Rauhnächte

25.12.2018 19:30 - 20:30 Uhr

 

Die Rauhnächte sind zwölf Nächte um den Jahreswechsel (21. 12. bis zum 6.1.), denen eine besondere Bedeutung zugemessen wird. Nach alter Überlieferung sollen die finsteren Mächte an diesen Tagen sehr mächtig sein und so ist es wichtig sich gut auf das neue Jahr vorzubereiten und vorher „reinen Tisch zu machen“. Offene Angelegenheiten klären, Ausgeliehenes zurückgeben – also alles auf Vordermann bringen, dann steht einem glücklichen Jahresbeginn nichts im Wege.

Martina Sattler erzählt Ihnen in gemäßigter Mundart ungewöhnliche Geschichten rund um Weihnachten und die Rauhnächte. Musikalisch umrahmt werden die Erzählungen von Brigitte Schröder an der Harfe. Sie spielt vom Walzer über Bosa Nova bis hin zu Irischen Klängen.

Wir laden Sie recht herzlich ab 19:30 Uhr in den Labersaal ein.

Der Eintritt ist frei!