Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Wetter für Saulgrub Mäßiger Regen
Heute 14°
  • Anfahrt
  • Kontakt
Lade Veranstaltungen
Zweigeteiltes Bild: See mit Holzhütte, 2 Fahrradfahrer oberhalb des Kloster Ettal

NEU! Das Trauer-ABC

Beginn:20.11.2020 00:00 Uhr
Ende:22.11.2020 23:59 Uhr
Das Bild zeigt die Referentin Svenja Erzgraber - sie trägt eine türkise Bluse und eine weiße Hose und lächelt in die Kamera.

 

Von A wie Abschied bis Z wie Zukunft

„Du Heul-Suse! So ein Trauerkloß! Du Jammerlappen!“ – All diese Bezeichnungen machen deutlich, dass wir Menschen kein besonders freundschaftliches Verhältnis zum Gefühl der Trauer haben. Dabei gehört Trauer zu den sog. Grund-Emotionen, die uns angeboren sind und wir sogar mit Säugetieren gemeinsam haben.

Verständlich wird diese Abneigung allerdings eher, wenn man die Umstände bedenkt, unter welchen Trauer auftritt: Sie ist die natürliche Reaktion der Psyche auf einen bedeutungsvollen Verlust. Das kann die Trennung von oder der Tod eines lieben Menschen sein, aber auch der Verlust der Arbeit oder die Mitteilung einer lebensverändernden Erkrankung. Daher reagieren auch viele Menschen auf drohenden Sehverlust mit heftiger Trauer und Verzweiflung.

In diesem Seminar machen Sie sich gemeinsam mit der ebenfalls erblindeten Psychotherapeutin Svenja Erzgraber auf die Suche nach der heilsamen Kraft der Trauer, die uns hilft, von Vergangenem Abschied zu nehmen und eine neue Zukunft zu entdecken. Hierbei kommen verhaltenstherapeutische Techniken genauso zur Anwendung wie persönlicher Austausch zwischen den Seminarteilnehmern sowie Achtsamkeits- und Entspannungsübungen.

Svenja Erzgraber hat nach dem Psychologiestudium 2014 die Approbation als Psychotherapeutin erlangt und arbeitet seither als Verhaltenstherapeutin in München. Seit 2019 ist sie in eigener Praxis tätig. Als Dozentin engagiert sie sich in der Blinden- und Sehbehinderten-Selbsthilfe unter anderem zu den Themen Gesprächsführung und Stressbewältigung.

Für 6 – 12 Teilnehmer

 

Buchbar von:

Freitag 20.11. bis Sonntag 22.11.2020

Es gelten die aktuellen Hotelpreise 2020 zuzüglich 215,00 € Kursgebühr

Leitung: Svenja Erzgraber, Psychotherapeutin