Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Wetter für Saulgrub Überwiegend bewölkt
Heute 18°
  • Anfahrt
  • Kontakt
Lade Veranstaltungen
Zweigeteiltes Bild: See mit Holzhütte, 2 Fahrradfahrer oberhalb des Kloster Ettal

BOB – Schulung für Microsoft Outlook und OneNote Version 2016

Beginn:22.09.2019 17:00 Uhr
Ende:28.09.2019 09:00 Uhr
Ein lächelndes Strichmännchen mit Stock.

Wir sprechen an:

Blinde und sehbehinderte Arbeitnehmer, die den Umgang mit Microsoft Outlook und OneNote erlernen möchten.

Seminarvoraussetzungen:

Das Seminar ist für Teilnehmer(innen) konzipiert, die Outlook und OneNote für die Verwaltung von E-Mails, Terminen, Arbeitsaufgaben, Kontakten und Notizbüchern im Beruf, Ehrenamt oder Privat einsetzen möchten.

Grundkenntnisse von Windows, Beherrschung der Tastatur und ein sicherer Umgang mit der Braillezeile und / oder Screenreader sind Voraussetzung und zwingend erforderlich für eine erfolgreiche Teilnahme an diesem Seminar.

Termin:

Sonntag, 22. September 2019, Anreise bis 17:00 Uhr
bis Samstag, 28. September 2019, Abreise nach dem Frühstück

Teilnehmerbeitrag:

1220,00 Euro inklusive Unterkunft und Vollpension im AURA-HOTEL Saulgrub.
Zusätzliche Kosten (wie z. B. für Diät oder Führhund) sind in unserem Preis nicht inbegriffen und müssen von den Teilnehmern selbst mit dem Haus abgerechnet werden.

Mögliche Kostenträger:

Diese Fortbildung wird vom Integrationsamt Karlsruhe für schwerbehinderte / gleichgestellte berufstätige Personen anerkannt, die die Inhalte für ihren Beruf benötigen und durch die Teilnahme an dieser Veranstaltung ihre Eingliederung ins Erwerbsleben sichern und ihre Wettbewerbsfähigkeit dadurch erhalten.

Anmeldung:

Ab sofort bei Bildung Ohne Barrieren
bitte verwenden Sie unser Anmeldeformular im Internet:
http://www.bildung-ohne-barrieren.de/angebote/seminaranmeldung.html
oder fordern Sie dieses bei uns an.

Anmeldeschluss ist der 31. August 2019.