Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Wetter für Saulgrub Mäßiger Schnee
Heute -2°
  • Anfahrt
  • Kontakt
Lade Veranstaltungen
zweigeteiltes Bild Seelandschaft und zwei Radfahrer beim Ausflug

BBSB-Wochenendseminar der Bezirksgruppen Oberbayern-Rosenheim und Oberpfalz

Beginn:18.03.2022
Ende:20.03.2022

 

Mit dieser Wochenend-Seminarreihe sollen insbesondere die ehrenamtlichen Beraterinnen und Berater des BBSB fortgebildet und ihnen das für ihre Beratungstätigkeit notwendige Fachwissen vermittelt und dafür gesorgt werden, dass vorhandene Kenntnisse auf dem aktuellen Stand gehalten und vertieft werden.

An den Wochenend-Seminaren können auch die Mitarbeiter/innen aus den Referaten, die Sprecher/innen von FArBe sowie die hauptberuflichen Mitarbeiter/innen des BBSB, die am Beratungs- und Rehabilitationsgeschehen beteiligt sind, teilnehmen. Willkommen sind ebenfalls die Teilnehmer/innen an der im Sommer 2021 begonnenen Qualifizierungsmaßnahme „Beratungszertifikat“.

Die Seminarleitung obliegt dem stellvertretenden Landesvorsitzenden des BBSB e.V., Dr. Stefan Insam.

Für die Organisation der Wochenend-Seminare sind die jeweils zuständigen Sozialabteilungen der teilnehmenden Beratungs- und Begegnungszentren verantwortlich. Sie stehen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern außerhalb des Seminarprogramms für persönliche Gespräche und zur Supervision zur Verfügung.

In dieser Seminarreihe werden wieder jeweils zwei Seminare nebeneinander ablaufen; dies vor dem Hintergrund, dass Referenten weniger häufig anreisen müssen, dass alle Seminare im eigenen AURA-HOTEL durchgeführt und die Beratenden mehrerer BBZs vermischt werden können.

Die Moderation der einzelnen Punkte am zweiten und dritten Tag übernehmen jeweils die Seminarleitung und die Sozialpädagogen.

Kurzfristige Abänderungen im Seminarprogramm vorbehalten.

 

Geplantes Seminarprogramm

1. Tag:

bis 17:00 Uhr         Anreise

17:30 Uhr               Abendessen

19:00-20:30 Uhr   Seminarbeginn und Aktuelles rund ums AURA-HOTEL (beide Gruppen im Labersaal)

  • Begrüßung durch den/die Seminarleiter/in, Vorstellungsrunde
  • Überblick über das Seminarprogramm
  • Einteilung der Gruppen
  • Klärung organisatorischer Fragen
  • Aktuelles rund ums AURA-HOTEL

Moderation: Dr. Stefan Insam

Referentin: Kerstin Skudrin, Direktorin AURA-HOTEL

 

2. Tag:

Programm Gruppe 1

8:30-10:00 Uhr      Aktuelles aus der Verbandspolitik und Aktuelles aus dem Sozialrecht

Referent: Steffen Erzgraber, Landesgeschäftsführer V&S
Sozialpädagoge

10:00-10:30 Uhr      Pause

10:30-12:00 Uhr      Die Arbeit der Hilfsmittelberatung

Referent: Hilfsmittelberater

12:00-14:00 Uhr      Mittagspause

14:00-15:30 Uhr      Jede/r Teilnehmer/in präsentiert ihr/sein Lieblingshilfsmittel

Moderation: Dr. Stefan Insam

15:30-16:00 Uhr      Pause

16:00-17:30 Uhr      Anträge auf Blindengeld/Schwerbehinderung

Referent: Sozialpädagoge

17.30 Uhr             Abendessen

 

3. Tag:

8:30-9:45 Uhr        Vorstellung der ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB)

Referent: EUTB-Berater

9:45-10:15 Uhr       Pause

10:15-11:30 Uhr      Satzungsänderungen, Richtlinien
Diskussionsrunde zum Thema „Umstellung vom derzeitigen dreigliedrigen Wahlsystem auf ein eingliedriges Wahlsystem bei Bezirksgruppenwahlen“

Referent: Dr. Stefan Insam

11:30–12:30 Uhr   Abschlussrunde (beide Gruppen im Labersaal)

  • Zusammenfassung der wesentlichen Seminarinhalte
  • Beantwortung offener Fragen aus dem Teilnehmerkreis
  • Seminarauswertung
  • Wünsche und Anregungen für künftige Seminare
  • Verabschiedung

Moderation: Dr. Stefan Insam

Abreise

 

Seminarleitung: Dr. Stefan Insam
Sozialabteilungen: Max Troppmann und Ludwig Hopfensperger

(Terminabsage oder Verschiebung vorbehalten)