Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Wetter für Saulgrub Mäßiger Schnee
Heute
  • Anfahrt
  • Kontakt

Besondere Auszeichnung für Judith Faltl

Unsere Geschäftsführerin erhält das Bundesverdienstkreuz

Mit großer Freude dürfen wir Ihnen mitteilen, dass Judith Faltl, unsere Geschäftsführerin und Landesvorsitzende des BBSB e.V., Anfang August für ihr großes Engagement in Belangen blinder und sehbehinderter Menschen von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ausgezeichnet wurde.

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde, die im Großen Sitzungssaal des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales stattfand, wurde ihr das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland stellvertretend von Staatsministerin Kerstin Schreyer überreicht.

Mit dieser Auszeichnung wird der außergewöhnlich große und unermüdliche Einsatz von Judith Faltl für die Mitglieder und Mitarbeitenden des BBSB und für alle blinden und sehbehinderten Menschen in Bayern und darüber hinaus gewürdigt.
Seit 2003 unterstützt sie Menschen, sich trotz schwindenden Augenlichts so viel Lebensnormalität wie möglich zu bewahren und scheut sich auch nicht davor, der großen Politik auf die Finger zu klopfen, damit Menschen mit Sehbehinderung bei allem technischen Fortschritt nicht vergessen werden.

Wie der Bayerische Ministerpräsident Dr. Markus Söder in seinem Gratulationsschreiben feststellt, hat Judith Faltl damit „einen bedeutenden Beitrag zum Wohl der Allgemeinheit geleistet“.

Übrigens ist dieser Verdienstorden die einzige allgemeine Verdienstauszeichnung in Deutschland und damit die höchste Anerkennung, die die Bundesrepublik für Verdienste um das Gemeinwohl ausspricht.

Wir gratulieren sehr herzlich und wir freuen uns so sehr für unsere Judith Faltl!