Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Wetter für Saulgrub Überwiegend bewölkt
Heute
  • Anfahrt
  • Kontakt
Auf einem Straußenei ist eine bunte Hasenfamilie aufgemalt.

Der Countdown für den 2. Handwerklicher Ostermarkt im AURA-HOTEL läuft…

 

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr, freuen wir uns sehr, dass wir Sie auch 2019 wieder zu unseren kreativen Ostermarkt ins AURA-HOTEL einladen dürfen.

Die Vorbereitungen für den Markt laufen auf vollen Touren

2018 gab es schon viel zu entdecken an den bunten Ständen – unter anderem tolle Osterdekorationen aus Naturmaterialien, herrliche Töpferarbeiten, duftende Kerzen und Heukissen, außergewöhnliche Unikate von Holzbildhauerin und Goldschmiedin, buntes Selbstgenähtes. Sogar Ostereier in der Braille Schrift gab es, damit auch die blinden Gäste des Hotels die kleinen Kunstwerke ertasten konnten.

Das zog viele interessierte Besucher aus Nah und Fern an und besonders für unsere Hausgäste war es wunderbar, einen so schönen Markt direkt auf dem Hotelgelände besuchen zu können.

Das Bild zeigt bunt gestaltete Bienenwachskerzen mit Ostermotiven.

Großes Interesse von regionalen Ausstellern

Seit Mitte letzten Jahres erreichten uns wöchentlich Anfragen von regionalen Kunsthandwerkern und Kreativen, die auch gerne auf unserem Markt ausstellen möchten. Mittlerweile sind alle Präsentationsstände mit einem vielfältigen und abwechslungsreichen Angebot ausgebucht.

Im vergangenen Jahr wurde an 17 Ständen originelles und ausgefallenes Handwerk angeboten – in diesem Jahr dürfen sich die Besucher über, sage und schreibe, 34 Anbieter freuen. Aufgrund der großen Nachfrage nützen wir nicht nur das Seminarhaus, sondern auch die Hotelhalle und das Klavierzimmer werden in den Markt mit einbezogen.

Das kreative Angebot ist bunt gemischt. Neben tollen Osterdekorationen gibt es auch wieder Selbstgenähtes, Kulinarisches und außergewöhnliche Schmuckstücke zu entdecken. Auch wunderschöne Malereien, Holzbildhauerarbeiten, Objekte aus Kupfer, aber auch besondere Kerzen und duftende Räucherwaren ergänzen das große Angebot.

Während des Marktes haben Interessierte dann die Möglichkeit, den Künstlern bei ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen und für den kleinen Hunger zwischendurch, gibt es wieder kleine Snacks und Süßes im Laber Café und im Bierstüberl.

Bunt bemalte Eier in allen Größen zeigen Tiermotive

Wie alles begann

Vor über 25 Jahren startete die Erfolgsgeschichte der „Ostertage“ in Bad Kohlgrub. Diese Ausstellung war ein Besuchermagnet weit über das Ammertal hinaus.

Alles begann damit, dass der Ehemann einer Initiatorin sich Hühner und Gänse zulegte. Marion Hörmann brachte es nicht übers Herz, die schönen großen Gänseeier einfach zum Kuchenbacken aufzuschlagen. Also blies sie die Eier aus und bemalte sie mit klassischen Ostermotiven. Die Inhaberin eines Kohlgruber Kunstgewerbegeschäfts war so begeistert von den farbig gestalteten Eiern, dass die Idee für  eine Osterausstellung geboren war.
1993 fanden dann die ersten „Ostertage“ statt.

Anfangs drei Ausstellerinnen, wuchs die Zahl der kreativen Handwerkerinnen schnell und bis heute stetig an. Neben bemalten, marmorierten und mit Borten und Wachsschnüren dekorierten Eiern in allen Größen, kamen österlicher Wandschmuck und Kränze dazu. Mittlerweile erstreckt sich das abwechslungsreiche Angebot über Dekorationsartikel aus Holz, Stoff und anderen Naturmaterialien, hin zu ausgefallenen Unikaten, Schmuck, Selbstgenähtem, kulinarische Köstlichkeiten und vielem mehr.

So war es ein großer Schock, als 2016 der Markt aufgrund von Platzproblemen und Unstimmigkeiten mit der Gemeinde Bad Kohlgrub nicht mehr
stattfinden konnte. Die Versuche einiger Aussteller, in ihren Privaträumen eine Ausstellung auf die Beine zu stellen, zeigte nur wenig Erfolg.

Es brauchte eine Lösung!

Und so traf man sich im AURA-HOTEL, die Initiatorinnen Andrea Ebert, Monika Taig und Marion Hörmann, die Hoteldirektorin Kerstin Skudrin und die Marketingbeauftragte Sabine Leistle und schnell war man sich einig. 2018 fanden zum 1. Mal die Ostertage im Seminargebäude des AURA-HOTELs mit 17 Ausstellern statt, die ihr Handwerk und Geschenkartikel bei diesem bunten Markttreiben präsentierten.

Direktorin Kerstin Skudrin und Restaurantleiter Thierry Girard zusammen mit allen Ausstellern des Ostermarkts 2018.

Und nun freuen wir uns sehr, auf den noch größeren 2. Handwerklichen Ostermarkt!

Kommen auch Sie am 30. und 31. März 2019 ins AURA-HOTEL nach Saulgrub.

Öffnungszeiten:

Samstag, 30. März:    10 – 18 Uhr
Sonntag,  31. März:     10 – 17 Uhr

Der Eintritt ist frei!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!