Wetter für Saulgrub Überwiegend bewölkt
Heute 20°
  • Anfahrt
  • Kontakt

Das AURA-HOTEL auf Messe-Tour

Der März und April standen ganz im Zeichen von Messeauftritten, um das AURA-HOTEL Saulgrub einer breiteren Öffentlichkeit bekannt zu machen. Unsere Sabine Leistle ist unsere Mitarbeiterin für Marketing und so auch für die Organisation der unterschiedlichen Messeauftritte zuständig und inzwischen „Profi“ beim Kisten packen. Das ist nämlich gar nicht so einfach, das Wichtigste ausreichend und doch nur das Nötigste zu verpacken, da Transportwege je nach Ausstellungsort für Auf-und Abbau des AURA-Standes lang und mühsam sein können.

An allen Messestandorten waren wir ein Hingucker, unsere Standbesetzungen in bayerischer Tracht sorgten auch akustisch für Aufmerksamkeit, denn die lustigen Kuhglocken ließen so manchen Besucher schmunzeln. Man konnte fast meinen, dass man sich direkt auf einer herrlichen Saulgruber Wiese befand.

AURA goes Mittelfranken

Zum Auftakt war Hoteldirektorin Kerstin Skudrin Ende März bei der Hilfsmittelausstellung der Bezirksstelle BBSB e.V. in Nürnberg mit einem Stand vertreten. In einem kurzen Vortrag stellte sie das Haus den Besuchern vor. Im Laufe des Tages konnten interessierte Menschen näheres zum Kur- und Begegnungszentrum in Saulgrub erfahren und das eine oder andere kulinarische Mitbringsel mit nach Hause nehmen.

Mit dem Touristikverband in der Landeshauptstadt

Von 20. bis 22. April stand „Die 66“ – Deutschlands größte 50plus Messe in München auf dem Programm. Zusammen mit dem Touristikverband Ammergauer Alpen wurde an drei Tagen dem überwiegend sehendem Publikum die Vielfalt der Urlaubsmöglichkeiten im und um das AURA-HOTEL präsentiert.

Unser Stand war täglich mit 2 Botschaftern aus unserem Team bestens besetzt und in Gesprächen mit Besuchern konnten wir vor allem mit unserer barrierefreien Ausstattung für blinde und sehbehinderte Menschen begeistern. Unter anderem wurde auch der Imagefilm präsentiert und anhand von 3-D-Modellen (hergestellt vom BIT Zentrum des BBSB München) die Lage des Hauses beschrieben.

Fachmesse in Hessen

Kurz darauf, vom 25. bis 27. April 2018, ging die Reise nach Frankfurt. Auf der „Sight City“ stellten Hersteller und Aussteller aus der ganzen Welt Neuheiten und Bewährtes aus ihrem Hilfsmittelangebot vor – ganz speziell für sehbehinderte und blinde Menschen. Europas größte Messe für Blinde und Sehbehinderte findet jährlich im Sheraton Hotel am Frankfurter Flughafen statt. Weite Wege und lange Flure mit vielen kleinen Ausstellungsräumen sind in dem großen Hotel sicher nicht so optimal, doch waren wir mit unserem Stand in einem ruhigen Eckchen am Ende sehr zufrieden. Ein guter Ort, um den Besuchern unser einzigartiges Haus vorzustellen und interessante Gespräche zu führen.

Farbenfroh und stilecht im Dirndl präsentierten Kerstin Skudrin, Hilde Jörg und Sabine Leistle dort nicht nur das Hotel, sondern auch die Alpenregion. Und nicht nur Gäste aus dem Inland zeigten Interesse an unserem Stand, auch viele internationale Messebesucher fanden Gefallen an unserem Angebot – rund um die Themen Urlaubsplanung, Reha und Seminarangebote. Es war auch immer eine Freude, wenn Stammgäste unseres Hauses uns an den Ständen besuchen kamen.

Nahe 100 Übernachtungen wurden direkt während der Messen reserviert und ebenso viele neue Kontaktdaten notiert.